HySpace macht Ihr Unternehmen zum Botschafter für Hygiene!

Was ist HySpace?

HySpace ist eine Marketingkooperation für Hygiene im Raum. Sie kommt der hohen Sensibilität und dem steigenden Bedarf entgegen, der heute an saubere, gesunde Umgebungen gestellt wird. Sie befasst sich mit den Anforderungen von morgen. Die Plattform bringt Expert*innen, Politik und Unternehmen zusammen und präsentiert Produkte und Lösungen, die Räume sauberer und gesünder und damit alltagsgerecht und zukunftsfähig machen.

Die Marketingkooperation bündelt Wissen zu innovativer Architektur, Hygienic Design & Engineering, sauberen Materialien und Oberflächen, Werkzeugen und Services für Desinfektion und Reinigung, smarte Haustechnik, Zugangs- und Besuchs-Management. So dient die Initiative als Image-Kampagne für die Teilnehmenden, die sich in diesem Bereich mit ihrem Know-How positionieren können.

HySpace ist Content- und Kommunikations-Partner der ISH-Fachmesse für innovative Gebäudelösungen und moderne Bad- und Sanitärkonzepte, die 2021 als digitale Veranstaltung stattgefunden hat. Als Kampagne gewährleistet HySpace eine große Reichweite zu validen Kontakten und Interessierten, erzeugt Sensibilität und Aufmerksamkeit bei Entscheider*innen und Politik.

Link: Mediadaten ISH

Wie funktioniert die Kampagne?

HySpace ist eine Marketingkooperation. Dadurch erreicht die Kampagne einen gemeinschaftlichen Kontaktepool, der einem als einzelnen Unternehmen nicht zur Verfügung steht. Die Kommunikationskooperation mit der ISH Leitmesse für Sanitär, Bauen und Ausstatten erlaubt, das Projekt bereits im frühen Stadium sehr breit zu bewerben. Der Ausbau der Inititative erfolgt über PR-Beiträge, Interviews und die gezielte Arbeit an Content zum Thema Hygiene.

Partners & Brands

Warum HySpace relevant ist

Zum Hintergrund

© Collage PLEXGROUP

Sensible Öffentlichkeit – Veränderung im Alltag

Hygiene ist ein zentraler Bestandteil des täglichen Lebens. Der Aufruf zu regelmäßigem Händewaschen und Abstand hat Menschen dazu sensibilisiert, den Kontakt mit Oberflächen und zu anderen Menschen stärker wahrzunehmen und zu hinterfragen. Hygienische Materialien und hygienisches Produktdesign können zu einem Gefühl der Sicherheit beitragen und Gesundheit erhalten. Kluge Systeme, die Menschen das Einhalten von Hygienemaßnahmen erleichtern sollen im besten Falle selbstverständlich werden.

© Collage PLEXGROUP

Bereichsübergreifend – Hygienic Design

HySpace greift den Aspekt des Hygienic Design auf. Die Plattform unterstützt Bemühungen von Architekt*innen und Designer*innen, Räume oder Produkte hygienisch zu gestalten: Wie gut lassen sich Produkte und Oberflächen reinigen? Welches Design verhindert oder vermindert das Festsetzen von Keimen? Gibt es Materialien und Reinigungsmittel, die sich zum Heben der alltäglichen Hygienestandards eignen? usw. 

Zugleich spricht HySpace Entwickler*innen an, die Immobilien mit einem hygienischen Mehrwert ausstatten möchten. Um Standortvorteile zu halten, müssen Objekte an Mobilitätskonzepte angeschlossen werden. Wo Menschen im Home-Office arbeiten, muss Arbeit neu gedacht werden. Wo Gaststätten Abstände einhalten, wird smarte Belegung immer wichtiger. 

Ein mittelfristiges Ziel von HySpace wird sein, über Spezifizierungen und die direkte Ansprache von Politik und Verwaltung für das Thema Hygiene am Bau zu sensibilisieren.